Forum von Ardeur

RPG-Forum zum Logd Ardeur
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Casualeens Hexenküche

Nach unten 
AutorNachricht
Casualeen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 42
Anmeldedatum : 22.10.07

BeitragThema: Casualeens Hexenküche   So Nov 04, 2007 5:02 pm

lol! Mal sehn ... hier will ich also mal meine Hexenküche aufmachen, hoffentlich wird die auch gut besucht *g*

Achso was meine Hexenküche ist Rolling Eyes ganz einfach Rezepte die ich mal selbst gebastelt habe und in meinem Buch reinschreibe Sleep hofft das das irgendwann ma fertig wird scratch


Naja als jeder darf sich hier nen Tread auf machen wo er gern seine Rezepte veröffentlich also leute guten Hunger geek
Nach oben Nach unten
Casualeen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 42
Anmeldedatum : 22.10.07

BeitragThema: Re: Casualeens Hexenküche   Fr Nov 09, 2007 2:42 pm

So da hab ich ma was feines Wink

das hier sind meine eigenst kreierten Marzipan-Nuss-Pralienen ...


So dafür braucht man nicht viel an zutaten sondern nur etwas viel zeit *g*

Man nehme :

100g gemahlene Mandeln
100g gemahlene Haselnüsse
100g kokosnussraspel
200 ml Schalgsahne ( ein Becher)
50g Butter
2 Packungen Marzipanrohmasse
400g Bitterkuvertüre
200g Weise Kuvertüre

Haselnüsse, mandeln, Kokosnuss , Sahne und Butter in einem Topf zusammen rösten und leicht garen , dann 100 g der Bitterkuvertüre in dem Brei schmelzen lassen und vermischen.
Das ganze abkühlen lassen und die Marzipanrohmasse einarbeiten.
Das ganze für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Nachdem die Masse abgekühlt ist in kleine Kugeln von Haselnussgröße formen , auf ein Blech mit Alufolie legen und im Kühlschrank wieder kühlstellen.

Die rectliche Kuvertüre schmelzen und die erkalteten Marzipan-Nusskugeln in der Kuvertüre wenden und ablegen, härten lassen.

Weisse Kuvertüre Schmelzen und mit ihr die Kugeln garnieren, am einfachsten mit einem Löffel darüber schwingen.

Wenn es keine Kuvertüre gibt , kann man ersatzweisse auch normale Schokolade nehmen.

Und nun viel Spaß beim nachmachen ^^



Zuletzt von am Do Nov 22, 2007 8:45 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Casualeen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 42
Anmeldedatum : 22.10.07

BeitragThema: Re: Casualeens Hexenküche   Fr Nov 09, 2007 2:45 pm

So dann mal hier noch die spezialität aus Bangladesch wenn Feste oder so anstehen und ein nettes Mitbringsel ist ... bei uns heisst das Mishty .

Ist eine Süßspeiße aus Kichererbesenmehl , Butter , gewürzen , Zucker und ein paar anderen Zutaten *g*

Rezept stell ich auch bei Gelegenheit dazu ( Abwandlungen immer möglich )

Nach oben Nach unten
Casualeen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 42
Anmeldedatum : 22.10.07

BeitragThema: Re: Casualeens Hexenküche   Fr Nov 09, 2007 2:46 pm

So hier noch etwas was man unter Fingerfoot versteht ;-)

Sind Piasu also ein Linsengericht was in Öl ausgebacken

Piasu ( Linsenpuffer )
Zutaten:

50 g rote Linsen
50 g kleine gelbe Linsen
1 Zwiebel
1/2 Tl. Kurkuma
1/2 Tl. Garam Masala
1/4 Tl. rotes Chilipulver
1/2 Tl. Salz
1/2 Liter Öl zum fritieren in ner hohen Pfanne / Wok

die Linsen ca. 4 Stunden in lauwarmen Wasser einweichen (oder über Nacht )

Linsen zu einem Mittelfeinen Brei Pürieren
Zwiebeln in dünne Streifen schneiden und zu den Linsen geben, alle Gewürze dazu geben und gut durchmischen.

Öl in einer hohen Pfanne oder Wok erhitzen und dann mit den Fingern ca. Walnussgroße Teile abnehmen etwas flachdrücken und in das heiße Öl gleiten lassen.

fritieren von beiden Seiten bis sie goldbaun sind und auf einem Küchenkrepp abtropfen .

Bon Apetitt


Zuletzt von am Do Nov 22, 2007 8:51 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Casualeen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 42
Anmeldedatum : 22.10.07

BeitragThema: Re: Casualeens Hexenküche   Fr Nov 09, 2007 2:48 pm

So und das was meine Kids sehr gerne essen ist diese leckere Cappuchinotorte ...

Auch da werde ich das Rezept bei Gelegenheit reinsetzten *muss erst ma alles auf Word gemacht werden*


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Casualeens Hexenküche   Sa Nov 10, 2007 6:40 pm

das sieht lecker aus muss mal auch in meiner was rauskramen
Nach oben Nach unten
Deriash

avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 10.11.07

BeitragThema: Re: Casualeens Hexenküche   Sa Nov 10, 2007 9:36 pm

die rezepte muss ich unbedingt haben...bitte sobald wie nur möglich posten Very Happy
Nach oben Nach unten
Casualeen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 42
Anmeldedatum : 22.10.07

BeitragThema: Re: Casualeens Hexenküche   Do Nov 22, 2007 8:58 pm

So hier noch etwas leckeres ^^
Bilder folgen noch ^^

Pakora ( fritierte Gemüse in Kichererbsenteig)

Zutaten:

verschiedene Gemüse (Zuchini , Aubergine, Blumenkohl vorgegart,Zwiebeln ect.)
1 Tasse Kichererbsenmehl
1/2 Tl. Kurkuma
1/2 Tl. Garam Masala
1/4 Tl. rotes Chilipulver
1/2 Tl. Salz
1/2 Liter Öl zum fritieren in ner hohen Pfanne / Wok

das Mehl mit den Gewürzen verrühren und anschliesend mit Wasser zu einer dickflüssigen Masse verrühren - es dürfen keine Klümpchen drin sein

das Gemüse entweder in Würfel , kleine Streifen oder halt in beliebig große Stücke schneiden - sie dürfen aber nicht zu dick sein

in dem Kichererbsenteig wenden und zum heißen Öl geben und wieder beidseitig goldbraun fritieren.

auf Küchenkrepp abtropfen fertig.

Bon Apetitt


Alle Zutaten kann man in Asiatischen ,türkischen oder marrokanischen Geschäften erhalten .
Nach oben Nach unten
Casualeen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 42
Anmeldedatum : 22.10.07

BeitragThema: Re: Casualeens Hexenküche   Mo Feb 25, 2008 12:48 pm

Sooo nun endlich meine Maiskekse ^^

Also die Zutaten für ne große Dose Kekse ^^

Beim Türken nen Kilo Maismehl mittelfein gemahlen is ne rote tüte ;-)

dann je nach geschmack belieben Cocosnuss geraspelt/ gemahlene Mandeln-oder haselnüsse , eine Tasse Zucker ca.200 g , eine Packung Rosienen ne halbe dose Magerine oder 250 gramm Butter wer mag ^^
zu guter letzt noch 1-2 becher naturjoghurt und 5 Eier

das ganze zusammenkneten und mit den Händen zu flachen Fladen formen und aufs backblech legen und bei 200 °C goldbraun backen dauert ca. 15 - 20 min je nach Backofen ,-)

fertig
Nach oben Nach unten
Casualeen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 42
Anmeldedatum : 22.10.07

BeitragThema: Re: Casualeens Hexenküche   Sa März 15, 2008 9:22 pm

sooo meine neue kreation ... pizzaschnecken beschreibung folgt später wenn ich zeit hab ^^


Nach oben Nach unten
Zoe Ophelia

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Alter : 29
Ort : Noch Bautzen
Anmeldedatum : 04.06.08

BeitragThema: Re: Casualeens Hexenküche   Mi Jun 04, 2008 12:01 pm

Uiuiuiui die Marzipan-Nuss-Pralienen sehen ja mal verdammt lecker aus *mal rauskopier*^^
Nach oben Nach unten
Casualeen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 42
Anmeldedatum : 22.10.07

BeitragThema: Re: Casualeens Hexenküche   Mi Jun 04, 2008 3:00 pm

*grinsel* dankü kommen noch mehr von der art muss nur noch pics und so machen ^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Casualeens Hexenküche   

Nach oben Nach unten
 
Casualeens Hexenküche
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum von Ardeur :: Casualeen's Hexenküche-
Gehe zu: